Anarchistische Zentren, Läden, Treffs und Kontakte

Wer noch Projekte kennt bzw. welches Projekt in die Liste aufgenommen werden möchte, sende uns die Adressen bitte per E-Mail zu. Das Gleiche trifft auf Korrekturen zu.

Die anarchistische Gruppe Mannheim hat dankenswerter Weise eine Karte des deutschsprachigen Raums mit Sternen hinterlegt, wo überall anarchistische bzw. anarchosyndikalistische Gruppen inkl. Links zu finden sind:
http://anarchie-mannheim.de/a-gruppen.php


Deutschland

(alphabetisch geordnet nach Städtenamen)

Augsburg: Die ganze Bäckerei, Kulturladen in Selbstverwaltung, Reitmayrgäßchen 4, 86152 Augsburg, infoladenaugsburg@web.de

Berlin: A-Laden: Brunnenstr. 7 (neben "Subversiv", U-Bahn-Haltestelle Rosenthaler Platz), 10119 Berlin, E-Mail: a-laden@free.de, www.a-laden.org, www.terminAtor-berlin.tk
Öffnungszeiten: jeden Do. 18-22 Uhr und nach Absprache

Berlin: Bibliothek der Freien. Anarchistische Bücherei im Haus der Demokratie, Greifswalder Str. 4, 2. Hof, Raum 1102, 10405 Berlin - Prenzlauer Berg, Telefon: 745 59 21 (Reinhold) oder 313 34 33 (Markus)
Handbibliothek mit mehr als 1.000 anarchistischen Büchern und Broschüren sowie 3.000 Exemplaren von über 200 aktuellen und verblichenen Zeitschriften des In- und Auslands
Information und Ausleihe: mittwochs und freitags 18-20 Uhr
http://bibliothekderfreien.de/index.html

Berlin: FAU Berlin, Gewerkschaftslokal, Straßburger Straße 38, 10405 Berlin, U2 Senefelder Platz, Fon: 030-287 008 04 Fax: 030-287 008 13, Mail: faub (at) fau.org
Offenes Büro: Freitag 16-20 Uhr
+ Allgemeines Syndikat: jeden 2. Mittwoch im Monat, 19 Uhr
+ Sektion Bildung:
Kontakt: »bsy-b(a)fau.org«
+ Sektion IT
3. Mo. im Monat 19.00 Uhr, faub-it(a)fau.org
+ Sektion Kultur und Medien:
Kontakt: ksy-b(a)fau.org.
+ Sektion Sozialwesen
1. Mittwoch im Monat, 20Uhr, faub-soziales(a)fau.org

Bonn: FAU Laden, Wolfstrasse 10 HH, 53111 Bonn-Altstadt

Dresden: Buchladen & Lesecafé K oenig Kurt, Rudolf-Leonhard-Strasse 39, 01097 Dresden, Tel. 0351-8115110, fax 0351-8115111, E-Mail: koenig-kurt@gmx.net, geöffnet montags bis freitags 12 bis 20 Uhr

Elmstein: Erich Mühsam Haus im internationalen medienzentrum elmstein
Kontakt: Bernd Elsner, alte Forststrasse 3, 67471 Elmstein, E-Mail: imz.elmstein@t-online.de, http://www.foerderverein-internationales-medienzentrum-elmstein.org/index2.html

Frankfurt/Main: FAU Frankfurt, c/o DFG/VK, Mühlgasse 13, 60486 Frankfurt/Main, Treff jeden Sonntagabend um 19 Uhr, fauffm@fau.org

Freiburg: Gartenstrasse 19, Freiburg - jeden Freitag ab 18 Uhr 'Anarcho-Syndikalistische Kneipe'

Hamburg: Libertäres Kultur- und Aktionszentrum "Schwarze Katze", Fettstraße 23, 20357 Hamburg, Tel. 040-4322124, Mail: hallo@libertaereszentrum.de, http://www.libertaereszentrum.de/

Kiel: Libertärer Laden Kiel, Iltisstr. 34, Öffnungszeiten: Dienstag 15-18 Uhr und Donnerstag 18-20 Uhr, Kontakt:
mailto:lila-gaarden@web.de, Telefon: 0431/5303435 http://lilagaarden.blogsport.de/

Leipzig: Libertäres Zentrum Libelle, Kolonnadenstr. 19, 04109 Leipzig (nahe Gottsched-/Käthe-Kollwitzstr.), http://www.libelle-leipzig.de

Magdeburg
: Libertäres Zentrum Magdeburg, Alt Salbke 144, 39122 Magdeburg, http://squatmagdeburg.blogsport.de/
Erreichbar mit der Tram 2 Richtung Westerhüsen, Hatestelle Mariannenstraße.

Moers: Libertäres Zentrum Barrikade, Bismarckstr. 41a, Moers, http://www.barrikade-moers.de

München: FAU-IAA Allgemeines Münchner Syndikat Erwerbsloser & Lohnabhängiger - A.M.S.E.L. trifft sich jeden 2. und 4. Donnerstag im EineWeltHaus in der Schwanthalerstraße 80 um 19:19 - Raum siehe Aushang (wechselt), Kontakt über www.fau-amsel.info.ms

Wiesbaden: Cafe Klatsch, Marcobrunnerstraße 9, 65197 Wiesbaden, Fon: 0611-440266, http://www.cafeklatsch-wiesbaden.de/

Schweiz

Biel: Infoladen 'Chat noir', Burg 4, CH-2502 Biel, infoladen.biel@freesurf.ch, www.ajz.ch

Luxemburg

Esch/Alzettte: Infoladen, Kulturfabrik, Rue de Luxemburg 116, Esch/Alzettte (Luxemburg)
Telefon: ++26 53 28 95 oder ++021 722 757 (Gary) E-Mail: life@emweltzenter.lu
Öffnungszeiten: Dienstag: 14.00 bis 18.00 (mit Teestube) Donnerstags; 18.00 bis 22.00 Uhr (vegane Vokü im Laufe des Abends), Freitags 14.00 bis 18.00