A im KreisInhalt

(mit originaler Seitennummerierung)


3. Aufruf
4. Organisatorisches und zeitlicher Ablauf
6. Einige Überlegungen zu Gruppen- und Diskussionsstrukturen

ARBEITSGRUPPEN:

8. Anarchistische Bewegung heute - Stand und Perspektiven
9. Verschiedene Formen der Unterdrückung
11. Staatlichkeit als Okkupation - Libertäre Utopie und veränderte Machtmechanismen
14. Stellwert reformistischer politischer Arbeit für den Weg zu einer libertären Gesellschaft
16. Antifaschismus als Teil des Weges in eine anarchistische Gesellschaft
17. "Der Antisemit macht den Juden..." - AG Antisemitismus
18. Nationalismus
21. Der anarchistische Antimilitarismus, seine Geschichte und aktuelle Bedeutung
23. Kulturkritik - Europa und seine 500jährige Kolonisation
26. Filosofie als ein Weg zur Anarchie
27. Diskussion über Drogen
28. Anarchismus, Feminismus und Staat
30. Feminismus und Rassismus
32. Frauengeschichte als Widerstand gegen Herrschaft und Unterdrückung
33. Herrschaftskritische Männer und das Patriarchat 
34. Streiks und Direkte Aktionen als Mittel für soziale und politische Veränderungen
35. Gewerkschaftliche Strategien
36. Selbstverwaltete Betriebe
37. 5 Stunden sind genug - Wege in eine anarchistische Räterepublik
41. Soziale Ökologie (zu den Theorien Murray Bookchins)
46. Bildung und Erziehung ohne Herrschaft
Thesen zur AG Bildung und Erziehung ohne Herrschaft
48. Antipädagogik - oder die Kraft der Negation
Thesen zur AG "Antipädagogik - oder die Kraft der Negation"
55. Anmeldeformular
Rückseite

Für folgende Texte zeichnen die AutorInnen selbst verantwortlich.
Der Nachdruck von Texten und Auszügen sowie deren Verbreitung ist ausdrücklich erwünscht.
V. i. S. d. P.: K. Cohrs, c/o Dezentral, Sandweg 131a, W-6000 Frankfurt/M. 1



zurück zur Anfangsseite